Feuerwerke

Feuerwerke sind Darbietung bei denen Feuerwerkskörper koordiniert gezündet werden. Es gibt verschiedene Arten von Feuerwerken.

 

Die Feuerwerksvarianten lassen sich kombinieren. So ist für Veranstaltungen auch ein Feuerwerk bestehend aus Boden- und Höhenfeuerwerk mit Musik möglich.

 

 

Barock- & Bodenfeuerwerk

Feuerwerk muss nicht immer an den Himmel gezaubert werden. Bei Barock- & Bodenfeuerwerken setzen wir Effekte wie Lichterbilder, Bengalen, Sonnen, Vulkane, Fontänen und ähnliches ein.

 

Diese Art der Feuerwerke lässt sicht sehr gut bei geringem Platz einsetzen.

 

Höhenfeuerwerk

Bei Höhenfeuerwerken werden farbenfrohe, leuchtende Effekte an den Himmel gezaubert. Dank spezieller Vorrichtungen und Mörser werden steigende Feuerwerkskörper (Kugel- und Zylinderbomben, Feuerwerksbatterien, Römische Lichter, Feuertöpfe, etc.) verschiedenster Kaliber verwendet. Am Himmel entfalten die Effekte dann ihre volle Pracht.

Musikfeuerwerk

Musikfeuerwerken vereinen die verschiedenen Feuerwerke mit Musik. Effekte werden auf die ausgewählte Musik abgestimmt.

 

Das Non-Plus-Ultra sind musiksynchrone Feuerwerke bei denen die Effkete synchron zur Musik geschossen werden. Diese Art der Feuerwerke benötigt eine intensive Vorbereitung.

 

Stille Effekte

Feuerwerk muss nicht immer laut sein. Immer häufiger wird nach stillen Effekten gefragt um Rücksicht auf die Umgebung (Anwohner, Tiere, etc.) zu nehmen. Schall- und raucharme Feuerwerke begeistern oft durch farbenfrohe Effekte.